Wichtiger Hinweis: Bei dieser Homepage handelt es sich um eine private Seite rund um das Thema moderne Feldpost

 

 Bilder aus Einsätzen:

 

(to be continued!)

 

 Partnerlinks

 

Feldpost der Bundeswehr - Neue Artikel

Ich unterstütze den Verein    "Bundeswehrfamilien Munster e.V.

Infos und Flyer können Sie   HIER lesen bzw. downloaden!

Und wie Sie als Soldat "vor Ort" ebenfalls helfen können, erfahren Sie HIER.

Ein "Premium"-Linktip für Soldaten/Soldatinnen, die sich einfach mal austauschen wollen! Im Forum "Frau-zu-Frau" sind Sie an der richtigen Stelle!

 

  

 

Frei

 

Frei

 

 

Frei

07.08.2013:  Schluss

 

 

07.08.2013:  Aus

 

07.08.2013:  Ende

         
         
         
         

Support German Troops

Grafik mit frdl. Genehmigung von

Support German Troops e.V.

 

 


 

Bei Fragen zur Feldpost

können Sie auch gerne anrufen:

My status

  

 


 

 

Solidarität mit Soldaten


Auf Facebook teilen


 

 

 

 

Nachrichten

Bundeswehr und Bundesministerium der Verteidigung

aktuelle Beiträge aus der Bundeswehr und dem Bundesministerium der Verteidigung

17.04.14: Menschen im Ersten Weltkrieg: Doku-Drama zeigt ?Geschichte von unten?
Das Doku-Drama ?14 ? Tagebücher des ersten Weltkriegs? verwebt persönliche Erinnerungen und Filmszenen zu einem Gesamtbild dieser historischen Katastrophe, die noch heute nachwirkt. Ab Ende April wird der Achtteiler im Fernsehen ausgestrahlt. Eine Voraufführung fand im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden statt, das das internationale TV-Projekt mit einer Ausstellung ergänzt.

17.04.14: Video: IT-Feldwebel für Bündelfunk
Vereinfacht ausgedrückt betreibt Hauptfeldwebel Manfred Udewenz eine Art militärisches Handynetz. Er ist Administrator für das Kommunikationssystem Tetrapol.

17.04.14: Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten
Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere tausend ihrer Soldaten und Soldatinnen leisten ständig Dienst im Ausland ? zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

16.04.14: Bilder auf Facebook: Im freien Fall in die Tiefe
Freifall-Training der Fernspäher in den USA ? das Socialmedia-Team ist mit der Kamera in die Luft gegangen.

16.04.14: Mein Einsatz: Mit Schutzschild im Kosovo
Die Ausrüstung von Hauptfeldwebel Stefan H. wirkt eher wie die eines Polizisten als die eines Soldaten. Das kommt nicht von ungefähr: Der 30-Jährige dient in der Einsatzkompanie der Kosovo Force, die auch polizeiähnliche Aufgaben wahrnimmt.

Copyright und verantwortlich für den Inhalt: Alfred Bulenz, Finkenstr. 17, 74861 Neudenau